Secure E-Mail Zertifikat in Applemail verwenden

In dieser Anleitung wird beschrieben, wie Sie mit Ihren Secure E-Mail Zertifikat und Applemail Emailnachrichten signieren und verschlüsseln können.


Schritt 1
Ihre SuisseID darf nicht mit Ihrem MAC verbunden sein.
  • Starten Sie Applemail
  • Erstellen Sie eine neue Nachricht
  • Wenn Sie mehrere Emailkonten eingerichtet haben, wählen Sie als Absenderkonto das aus bei welchem die Emailadresse auf der SuisseID registriert ist. Die Emailadresse muss übereinstimmen sonst ist kein Signieren oder Verschlüsseln von Emailnachrichten möglich!





Schritt 2
  • Hat Applemail ihr Zertifikat für das entsprechende Emailkonto gefunden, so werden die Schaltflächen 1 + 2 wie oben abgebildet angezeigt.
  • Schaltfläche 1 dient dem Verschlüsseln von Emailnachrichten und Schaltfläche 2 dem Signieren von Emailnachrichten.
  • Das signieren von Emailnachrichten ist standardmässig aktiviert, wenn Applemail die Schaltflächen wie oben abgebildet anzeigt.


Schritt 3
Voraussetzungen zum Verschlüsseln
  • Damit Sie Emailnachrichten verschlüsseln können muss Ihr Empfänger ebenfalls über ein Verschlüsselungszertifikat verfügen.
  • Ihr Empfänger muss vor Ihrem ersten Versuch Emailnachrichten zu verschlüsseln, Ihnen eine mit dem Verschlüsselungszertifikat signierte Emailnachricht zusenden.
  • Beim Empfang der vom Empfänger signierten Emailnachricht wird der Public-Key (Zertifikat) des Empfängers in Ihrem Schlüsselbund gespeichert.
  • Sie können nun dem Empfänger verschlüsselte Emailnachrichten zusenden.

Add Feedback