Zertifikat nicht gefunden oder ungültig

In diesem Dokument wird Ihnen erklärt wie Sie das Problem "Zertifikat nicht gefunden oder ungültig" lösen können.


Fehlerbeschrieb:
Im Windows-Zertifikatsspeicher werden meine Zertifikate nicht publiziert. (Dies können Sie folgendermassen überprüfen)

1.)    Starten Sie den Internet Explorer und öffnen Sie das Menü „Extras“
2.)    Klicken Sie auf „Internet Optionen“ danach auf „Inhalte“ und danach auf „Zertifikate“
3.)    Unter „Eigene Zertifikate“ sollten Sie nun Ihre zwei SuisseID Zertifikate sehen.
4.)    Ist das Fenster leer stimmt etwas mit der Konfiguration von Sign! nicht und
        muss entsprechend behoben werden.


Fehlermeldung:
„Zertifikat nicht gefunden oder ungültig“

Erklärung:
Der Smart Card Reader Treiber wurde entweder beim Download direkt ausgeführt oder aber
nach dem Download nicht entpackt, da es sich um eine ZIP Datei handelt. Ebenfalls muss der 
Treiber mit Administratorenrechten installiert werden.

Lösung:
Prüfen Sie ob der CCID USB – Treiber bereits installiert wurde.

1.)    Version XP - Start -> Systemsteuerung -> System -> Hardware -> Gerätemanager 
        Version Vista und Windows 7 – Start -> Systemsteuerung -> System -> Gerätemanager
2.)    Doppelklicken Sie auf den Bereich „Smart Card Leser“
3.)    Rechtsklick auf CCID USB Smart Card Reader, dann klicken Sie auf „Deinstallieren“
4.)    Markieren Sie die Box (Software entfernen) und klicken Sie auf „OK“
5.)    Entfernen Sie den Smart Card Reader vom Computer
6.)    Laden Sie den Treiber herunter wenn Sie diesen beim ersten Download nicht abgelegt 
        haben. 

OS X (Nicht notwendig)

7.)    Entpacken Sie den ZIP Ordner mit Rechtsklick auf die Da-tei und klicken Sie im Menü auf 
        „Alle Extrahieren oder Alle Entpacken“
8.)    Es erscheint nun ein neuer Ordner welcher aber gleich lautet. Doppelklicken Sie den Ordner 
        und klicken Sie danach mit einem Rechtsklick auf die „Setup“ Datei. Wählen Sie im Menü 
        den Punkt „Ausführen als Administrator“ 
9.)    Klicken Sie sich durch die Installation bis zum Punkt „Reparieren oder entfernen“, klicken 
        Sie auf „Reparieren“ und klicken Sie sich weiter durch die Installation. Am Schluss klicken 
        Sie auf „Fertig stellen“
10.)  Stecken Sie nun den Smart Card Leser wieder ein und beobachten Sie die Aktivitätssnzeige 
        (Grünes Licht). Flackert dieses sehr schnell am Anfang werden die Zertifikate in dem 
        Moment publiziert und es hat funktioniert. Blinkt die Anzeige im Sekundentakt oder leuchtet 
        nach ca. 2 Sekunden Konstant hat es nicht funktioniert.
11.)  Überprüfen Sie auf jeden Fall ob die Zertifikate wie im „Fehlerbeschrieb“ beschrieben ist 
        publiziert sind


Sollte dies auch nicht funktioniert haben, so hilft in den meisten Fällen die Deinstallation 
von Sign! und eine Neuinstallation.


1.)    Starten Sie Sign! mit Administratorrechten, Rechtsklick auf das Sign! Icon und danach 
        „Ausführen als Administrator“
2.)    Öffnen Sie das Menü „Extras“, klicken Sie auf „Einstellun-gen“ und öffnen Sie mit einem 
        Doppelklick den Punkt „Bibliotheken“
3.)    Klicken Sie auf „Smart Card Mini-Driver“ und entfernen Sie das Häkchen in der Box 
        „Verwendete Schnittstelle“
4.)    Klicken Sie auf „Anwenden“ und „OK“. Schliessen Sie Sign!
5.)    Wechseln Sie in das Installationsverzeichnis von Sign 5.1 und klicken Sie auf „Uninstall“
6.)    Deinstallieren Sie Sign! und Starten Sie danach den Computer neu.

Nach Neustart

7.)    Installieren Sie Sign! erneut anhand folgender Anleitung:

Windows          OS X (Mac)

Versuchen Sie den KPT-Login erneut durchzuführen


Add Feedback