Sign!: (Mac and Windows) (Authentication-)PIN entsperren. Ist meine SuisseID gesperrt?

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie den gesperrten Authentisierungs-PIN mit Sign! zurücksetzen.


Bitte beachten Sie, dass die Signatur-PIN für das qualifizierte Zertifikat nach 4-maliger Falscheingabe der PIN unwiderruflich gesperrt wird. Dieser kann nach einer Sperrung nicht wieder zurückgesetzt werden.
Wenden Sie sich in diesem Fall an unseren technischen Support.


Schritt 1

  • Windows: Starten Sie Sign! über Start /Alle Programme / Sign 5.1 / Sign! 5.1
  • Mac: Starten Sie Sign! über Finder / Programme / Sign
  • Klicken Sie in der Menüleiste auf „Werkzeuge“, „Smartcard Werkzeuge“ und wählen Sie anschliessend „PIN zurücksetzen“.

 



Schritt 2

  • Wählen Sie „Authentisierungs-PIN“ und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit „Weiter“.






Schritt 3

  • Geben Sie unter „PUK für Authentisierungs-PIN“ Ihre PUK ein, die Sie im PIN Brief an dritter Stelle finden, falls Sie diesen nicht bereits geändert haben.






Schritt 4

  • Vergeben Sie jetzt Ihre neue Authentisierungs-PIN im zweiten Feld und wiederholen Sie die Eingabe im dritten Feld.
    Die PIN muss zwischen 6-12 Ziffern aufweisen.
  • Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit „Fertig stellen“.






Schritt 5

  • Die PIN Rücksetzung wird Ihnen mit folgendem Dialog bestätigt.
  • Schliessen Sie den Vorgang mit „Weiter“ ab.





Add Feedback