Outlook 2010 konfigurieren für Secure Email

In diesem Artikel wird Ihnen beschrieben, wie Sie Microsoft Word 2010 für das Secure Email einrichten.

Schritt 1
• Vergewissern Sie sich, dass das Secure Email Zertifikat, dass Sie von QuoVadis per Email bekommen haben, bereits auf den Computer importiert wurde. Ist dies nicht der Fall befolgen Sie zuerst die Anleitung Installieren des Secure Email Zertifikats in Windows. Diese finden Sie unter www.suisseid-shop.ch -> support.



• Starten Sie Outlook in dem Sie wie unten abgebildet auf das Icon doppelklicken.




Schritt 2
• Wechseln Sie in das Menü Datei wie unten abgebildet.





Schritt 3
• Klicken Sie nun auf den Button Optionen.






Schritt 4
• Wählen Sie nun den letzten aufgeführten Punkt (Sicherheitscenter) aus.





Schritt 5
• Klicken Sie auf den Button Einstellungen für das Sicherheitscenter wie unten abgebildet.





Schritt 6
• Wählen Sie den Menüpunkt Email-Sicherheit.






Schritt 7
• Markieren Sie nun, wie unten abgebildet ( 1 ) diese 3 Kästchen
o     Inhalt und Anlagen für Ausgehende Nachrichten verschlüsseln
Markieren Sie dieses Kästchen nur wenn Sie sich ganz sicher sind, dass jedes Email das gesendet wird verschlüsselt werden soll. Manuell kann ein einzelnes Email direkt beim Versand verschlüsselt werden.
o     Ausgehenden Nachrichten digitale Signatur hinzufügen
o     Signierte Nachrichten als Klartext senden
• Wählen Sie danach den Punkt Einstellungen. ( 2 )





Schritt 8
• Geben Sie nun einen Namen für Ihr Zertifikat ein. Bsp. QuoVadis ( 1 )
• Wählen Sie danach unter Signaturzertifikat den Punkt Auswählen aus. (2)

Bemerkung: Zum Teil setzt das System automatisch das richtige Zertifikat und setzt selbst einen Namen für die Sicherheitseinstellung ein. Sie können dies so lassen wenn es für Sie ok ist.






Schritt 9
• Ist das Secure Email Zertifikat richtig auf den Computer importiert worden, werden diese nun angezeigt. 
• Wählen Sie hier das richtige Zertifikat aus. Wie unten rot markiert. 
Das richtige Zertifikat lautet (Secure E-Mail)





Schritt 10
• Werden nun die Daten wie unten abgebildet angezeigt, wurde das richtige Zertifikat gewählt und die Einstellungen sind fast abgeschlossen.
• Schliessen Sie nun alle Fenster mit „OK“ bis zur Startseite von Outlook.




Schritt 11
• Erstellen Sie nun eine neue Nachricht bzw. Email.
• Wechseln Sie wie unten abgebildet in das Menü Optionen.







Schritt 12
• Markieren Sie hier den Punkte Signieren und Verschlüsseln wie unten abgebildet.





Testen Sie nun die Einstellungen, mit einer Testnachricht. Beim erstmaligen Start von Outlook
Müssen Sie den PIN eingeben. 

WICHTIG !
Eine Verschlüsselung der Emails macht nur Sinn, wenn der Empfänger ebenfalls eine SuisseID mit einem Secure Email Zertifikat oder einem fortgeschrittenem Zertifikat (AC) auf einem Token hat.

Somit sind die Einstellungen abgeschlossen.




Add Feedback