Worin besteht der Unterschied zwischen einer elektronischen Signatur und einer eingescannten Unterschrift?

Die SuisseID enthält ein qualifiziertes elektronisches Zertifikat. Damit kann eine elektronische Signatur erstellt werden, die rechtlich verbindlich ist (gemäss OR). Eine einfach eingescannte Unterschrift hat keine rechtliche Verbindlichkeit, da diese keinem Zertifikat unterliegt/genügt.

Add Feedback